KSC: Oral zu Bestandsaufnahme und Gesprächen im Wildpark

KSC Tomas Oral
KSC-Coach Tomas Oral

Karlsruhe (mia). Der neue KSC-Trainer Tomas Oral lief gemeinsam mit Jens Todt, Sportdirektor des Karlsruher SC durch den Wildpark.  Trainingsplatz, Trainerkabine, Stadion,… Eine erste Bestandsaufnahme des KSC-Cheftrainers vor dem Arbeitsbeginn im Juni.

KSC-Coach Oral schaute sich die Trainerkabine des KSC und die Plätze an, danach ging es zu Gesprächen in die Geschäftsstelle des Zweitligisten. Denn die Kaderplanung des KSC läuft auf Hochtouren. Gespräche werden geführt, Spieler gesichtet, die der KSC-Trainer und Sportdirektor in der kommenden Saison im Kader haben möchten. Darunter auch Niklas Hoffmann aus dem KSC-Nachwuchs.

Booking.com

 

Kempe hält sich fit

Währenddessen hatten nicht alle KSC-Profis ihren Urlaub angetreten. Dennis Kempe trainiert die letzte Woche noch mit den KSC-Amateuren mit, um sich fit zu halten. Nach seiner langen Verletzung möchte er sich nicht so eine lange Pause gönnen und aktiv bleiben, so sein eigener Wunsch.