KSC verpflichtet Franck Kom: Neuzugang fix

KSC Tomas Oral
KSC Tomas Oral

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC hat sich für die kommenden vier Jahre die Dienste von Franck Kom gesichert. Der Nationalspieler Kameruns unterzeichnete beim KSC einen entsprechenden bis zum 30.06.2020 datierten Vertrag. Er wechselt aus der tunesischen ersten Liga vom aktuellen Meister Étoile Sportive du Sahel  in den Wildpark.
„“Franck ist ein physisch starker Teamspieler und ein aggressiver Balleroberer“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. „Er kann unseren Kader auf Anhieb bereichern.“

Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler kam in 21 Partien der Saison 2015/16 zum Einsatz. Er ist aktueller A-Nationalspieler Kameruns und absolvierte bisher zehn Länderspiele für sein Land.

Booking.com

„Die Verantwortlichen beim KSC haben mich sehr herzlich aufgenommen. Dafür bin ich sehr dankbar“, äußerte sich der Neuzugang nach der Vertragsunterzeichnung. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich werde alles tun, um das vom KSC in mich gesetzte Vertrauen zu erfüllen.“

Die Eckdaten des neuen Spielers:
Name: Franck Kom

Geburtstag: 18.09.1991

Geburtsort: Baffoussam (Kamerun)

Nationalität: Kamerun

Größe: 176 cm

Gewicht: 79 kg

Künftige Rückennummer beim KSC: 6

Bisherige Vereine: Étoile Sportive du Sahel, Panthère de Bangangté