KSC muss Trainingslager örtlich verschieben

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC muss den Ort seines Trainingslagers verlegen. Aufgrund der in Schladming seit längerem anhaltenden durchgängig schlechten Wetterverhältnisse mit sehr viel Regen in den vergangenen Tagen muss der KSC den Austragungsort seines ab heute beginnenden Trainingslagers verlegen. Der dortige Trainingsplatz wird absehbar in den kommenden Tagen nicht bespielbar sein.

Der KSC wird sein Quartier deshalb ab heute im österreichischen Flachau im dortigen Hotel „Alpenhof“ aufschlagen. Der zeitliche Rahmen des Trainingslagers (16.07. – 25.07.) bleibt unverändert.

Booking.com