KSC U17 startet mit Derby-Sieg über VfB

Stuttgart (mia/ps). Die U 17 des Karlsruher SC ist mit einem Derby-Sieg über den VfB Stuttgart in die B-Junioren-Bundesliga gestartet.  Die KSC-B-Junioren-Mannschaft des neuen KSC-Trainers Marc-Patrick Meister besiegte am ersten Spieltag den VfB Stuttgart mit 3:2(2:0).

Stephan Mensah (1.) erzielte das Tor für den KSC zur 1:0 Führung in Stuttgart und damit auch das erste Tor der Spielzeit 2016/2017 in der höchsten deutschen B-Junioren-Spielklasse.

Booking.com

Gabriel Springmann (16.) erhöhte auf 2:0 für die Badener. Nach der Pause konnten  Eric Hottmann (44.) und Luca Mack (68., Handelfmeter) kurzzeitig ausgleichen, ehe Mensah mit seinem zweiten Tor für den KSC-Sieg sorgte. Kommenden Samstag empfängt die KSC-U17 dann die SpVgg Unterhaching im Wildpark.