KSC II empfängt Ravensburg und will ersten Dreier

DSC_4824_KSC II Bahlinger SCKarlsruhe (ps/mia). Den ersten Dreier der Saison will das Oberligateam des Karlsruher SC am Sonntag im heimischen Wildpark holen.

Auf den KSC II wartet nach bisher vier Spielen und dem ersten Punktgewinn in der neuen Oberliga-Saison  am Sonntag, den 28. August, 15 Uhr nun die nächste Aufgabe: der FV Ravensburg.

Booking.com

Zuletzt gelang den Karlsruhern durch das Remis gegen die Stuttgarter Kickers II der erste wichtige Punktgewinn, nun ist das Ziel für die kommende Partie klar der erste Saisonsieg.

Aktuell sind drei Spieler im Team nicht einsatzfähig: Neben Christoph Batke und Cheick Cisse fällt Michael Stamer aufgrund eines Kreuzbandrisses für das kommende Spiel aus. Mit allen anderen Spieler kann das Karlsruher Trainerteam für das Duell am Sonntag rechnen, so der KSC auf seiner Seite.