Sappho Coban für Grand Slam nominiert

Karlsruhe (ps). Sappho Coban vom Budo Club Karlsruhe, die kürzlich bei den deutschen Judomeisterschaften in Ettlingen den Titel in der Klasse bis 52 g gewann, wurde jetzt vom Deutschen Judoverband für den Grand Slam in Paris nominiert, so die Pressemeldung des Budo Club.

Dort trifft sich an diesem Wochenende (8.9.Februar) die Weltelite im Judo. Das Turnier in Paris ist nach den Olympische Spielen und der Weltmeisterschaft eines der am best besetzten Turniere der Welt.

Booking.com

Schon beim Weltcup in Sofia, wo die 19-Jährige Platz fünf belegte, zeigte Coban, die im Vorjahr Junioren-Weltmeisterin wurde, dass sie auch international bei den “Erwachsenen“ um Topplatzierungen mitkämpfen kann. Die Nominierung für den Grand Slam in Paris zeigt den Stellenwert, den Coban, die als eine der Karlsruher Olympiahoffnungen für die Spiele 2016 in Rio gilt, mittlerweile auch beim Deutschen Judoverband hat.