SSC-Athlet an der Weltspitze

Florian Hess, SSC Karlsruhe Quelle: SSC
Florian Hess, SSC Karlsruhe
Quelle: SSC

Karlsruhe (ps). Nach seinem tollen Erfolg im August in New York ist der SSC-Athlet Florian Hess Anfang September als erster Deutscher überhaupt auf den 1. Platz der FPA Freestyle Frisbee Weltrangliste geklettert.

Mit Alex Leist (2.) und Christian Lamred (4.) ist die Frisbee-Abteilung des SSC gleich noch zweimal in der absoluten Weltspitze vertreten. Insgesamt sind mit den Karlsruhern und den zwei Berlinern Mehrdad Hosseinian (6.) Und Freddy Finner (8.) fünf deutsche Sportler in den Top 10 zu finden.

In der Rangliste sind aus Karlsruher Sicht zudem der Deutsche Meister Robert Dittrich (32.), Paula Willin (102.), Rainer Dörr (103.) und Dylan Rocha Pires (111.) geführt.