KSC II schöpft aus den Vollen

Karlsruhe (mia). Alle Mann an Bord heißt es beim Karlsruher SC II zum heutigen Auswärtsspiel bei der TSG Balingen. Die Oberligamannschaft des KSC möchte den guten dritten Tabellenplatz mit einem Sieg gegen Balingen festigen oder verbessern.

Der Leistungs-Trend des KSC II zeige nach oben und den gilt es auszubauen gegen starke Balinger, die derzeit Platz fünf der Tabelle einnehmen. Beide Kontrahenten haben die einzige Saisonniederlage gegen den Bahlinger SC eingefahren und sind motiviert, die positive Serie fortzuführen.

Booking.com

Nach der Partie des KSC II um 15.30 Uhr heute in Balingen steht dann am Sonntag, 14. September die nächste Heimpartie gegen Germania Friedrichstal an.