KSC II will in Hollenbach zurück in Erfolgsspur

DSC_4532_KSC II - Offenburger FCKarlsruhe (mia). Die Oberligamannschaft des Karlsruher SC tritt am kommenden Samstag, 15.30 Uhr beim FSV Hollenbach an. Für das Team von KSC II-Coach Stefan Sartori ist das die Möglichkeit nach der Niederlage die auf die ersten zwei Siege der Karlsruher folgte die Köpfe wieder in die Erfolgsspur zu kommen.

Der KSC sei darauf eingestellt, dass ihn ein Spiel wie am vergangenen Wochenende mit einem „brutal tief stehenden Gegner“ auf einem engen Platz erwarte. Man wolle die Dinge, die man in Göppingen gut gemacht habe auch in Hollenbach auf den Platz bringen.

Booking.com

„Wir wollen punkten.“ Die Köpfe waren nach dem Spiel in Hollenbach unten, „weil wir gut und brutal stark waren“. Nur belohnt hatte sich der KSC II nicht.

Samir Frank und Sebastian Weizel mussten am Mittwoch pausieren, wann sie einsteigen können, müsse man sehen.