Fußballkreise testen Minifußball

Karlsruhe (ps). Am Samstag, den 01. Oktober 2016 führen die Fußballkreise Tauberbischofsheim und Sinsheim als Erste, in Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim, einen Minifußball-Spieltag durch.

Für die Altersgruppe der E-Junioren gibt es einen regelmäßigen Spielbetrieb der Fußballkreise, der ohne Tabellen und Meisterschaften ausgetragen wird. Die E-Junioren spielen in Einzelspielen 7-gegen-7 und auf freiwilliger Basis in dieser Saison jetzt auch Minifußball 3-gegen-3 in Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim.

Booking.com

Warum Minifußball? – Bedingt durch den häufigen Ballbesitz im Minifußball werden – neben den technischen Fertigkeiten wie Ballan- und mitnahme, Dribbling, Passspiel und Torabschluss – die zur Spielintelligenz gehörenden Wahrnehmungsfähigkeit, Antizipation, Phantasie, Kreativität und die Analyse von Spielsituationen Schritt für Schritt bei den Kindern entwickelt.

Termine in den Fußballkreisen:

01.10.2016, 10:00 Uhr Königheim (Fußballkreis Tauberbischofsheim)

01.10.2016, 9:00 Uhr Hoffenheim (Fußballkreis Sinsheim)

03.10.2016, 11:00 Uhr Viernheim (Fußballkreis Mannheim)

05.11.2016 Ort noch unbekannt (Fußballkreis Bruchsal)

05.10.2016, 17:30 Uhr Stupferich (Fußballkreis Karlsruhe)

12.10.2016, 17:30 Uhr Stutensee (Fußballkreis Karlsruhe)

21.10.2016, 17:30 Uhr Huchenfeld (Fußballkreis Pforzheim)

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.badfv.de/fussball/breitensport/kinderfussball/.