KSV-Rugbyherren verlieren knapp in Rottweil

Karlsruhe (ps). Die Rugby-Herrenmannschaft des Karlsruher SV unterlag am Samstag, 08.10.2016, knapp gegen den RC Rottweil mit 6:20 (6:5).

In der ersten Hälfte verlief das Spiel auf Augenhöhe und die Karlsruher gingen mit zwei verwandelten Straftritten mit der Führung in die Halbzeitpause.

Booking.com

In der zweiten Halbzeit konnte der KSV sich nicht für seine starke Verteidigungsleistung belohnen, während der RCR zweimal zum Versuch ins Malfeld einlief.

Dennoch ist die Mannschaft zufrieden mit der gegenüber den letzten Wochen stark gesteigerten Leistung gegen den Tabellenführer. Bis zum nächsten Spiel in zwei Wochen am 22.10.2016 will die Mannschaft von Trainer Uwe Jansen weiter hart an den Standardsituationen arbeiten, in denen sie dem RCR leicht überlegen war, um sich für die Gäste aus Regensburg vorzubereiten.