KSC II will Hinrunde siegreich beenden

KSC II vs Neckarsulm033Karlsruhe (mia). Die Oberligamannschaft des Karlsruher SC will am Samstag, 14.30 Uhr, im letzten Spiel der Hinrunde beim SV Spielberg einen Dreier einfahren.

„Wir wollen die drei Punkte holen“, so KSC II-Coach Stefan Sartori. Sein Team habe es im letzten Spiel sehr gut gemacht, so könne es weiter gehen.

Booking.com

„Wir spielen uns ein so langsam.“ Bezüglich der Personalsituation ist zum Wochenende zumindest teilweise Besserung beim KSC II in Sicht: Kevin Traoré, Carsten Lutz, Samir Frank und Sebastian Weizel konnten in dieser Woche wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Die Langzeitverletzten Michael Stamer, Raphael App, Christoph Batke und Arnold Schunke bleiben hingegen noch mindestens bis zur Winterpause nicht einsatzfähig.