KSC U17 will Löwen mit Wille, Leidenschaft und Fußballspielen schlagen

KSC U17 vs Offenbach057Karlsruhe (mia). Nach dem spektakulären Punktgewinn in Augsburg geht es für die KSC U17  von Trainer Marc-Patrick Meister und Christian Eichner am heutigen Sonntag (11 Uhr) gegen den TSV 1860 München.

Der Tabellendritte Karlsruher SC will drei Punkte aus München mitbringen. Auch wenn die Löwen-Jugend schlecht dasteht, weiß Meister, dass der Gegner des KSC nicht zu unterschätzen ist. „Sie stehen schlecht, aber spielen richtig gut Fußball. Ich kann gar nicht sagen warum sie Vorletzter sind.“ Viel kam beim KSC über „Wille und Leidenschaft, weniger Fußballspielen“.

Booking.com

Auf Kunstrasen wird der KSC in München antreten. „Da müssen wir sie ausspielen.“ Wille, Leidenschaft und Fußballspielen ist angesagt.

Man wolle sich so lange wie möglich oben in der Tabelle halten, erklärt der KSC U17-Coach. Drei Punkte aus München sollen noch hinzukommen. Dass man Top-3 sei damit habe keiner gerechnet. „Die Jungs halten zusammen“, lobt Meister, dass sein Team alles reinlegt, was es hat