KSC-U17 empfängt Sandhausen

KSC U17 vs Offenbach057Karlsruhe (mia). Den SV Sandhausen empfängt die B-Junioren-Bundesligisten des Karlsruher SC im Wildpark und will sich im letzten Hinrundenspiel mit einem Sieg „verabschieden“. Das KSC U17-Trainerteam Marc-Patrick Meister und Christian Eichner wollen das Derby am Samstag, 11 Uhr, auf Kunstrasen im Wildpark für sich entscheiden.

„Zwei, drei Jungs sind bei Sandhausen dabei, die hier schon mal gespielt haben, es gibt Freundschaften“ weiß Meister, der aber auch weiß, dass diese 80 Minuten lang ruhen werden.

Booking.com

„Wir wollen so viele Punkte wie möglich vor Winterpause sammeln.“ Das Ziel haben auch die Gäste. Dass der SVS aber die Punkte entführen will, „wollen wir uns nicht gefallen lassen“, so Meister, der gerade eine Woche mit der DFB-U17 gemeinsam mit Spieler Stephan Mensah in Island war.

KSC-U17-Coach Meister erwartet ein „munteres Spiel, ein Geduldspiel“. „Wir freuen uns.“ Nur von außen unterstützen können den KSC Jannis Rabold (Muskelfaserriss) fehlt, beide Keeper Calvin Fuchs und Edmond Kaiser fallen aus.