ASV Grünwettersbach verpflichtet deutschen Nationalspieler

Ricardo Walther ASV Grünwettersbach
Ricardo Walther ASV Grünwettersbach

Karlsruhe (ps). Der Tischtennis-Bundesligist ASV Grünwettersbach stellt die Weichen für die neue Saison. Mit der Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Ricardo Walther ist dem ASV ein Hochkaräter ins Netz gegangen, der die Mannschaft in der neuen Spielzeit verstärken wird. Der 25-jährige Walther zählt seit vier Jahren zum A-Kader der Nationalmannschaft und unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim ASV.

Walther, derzeit noch beim Ligakonkurrenten TTC Schwalbe Bergneustadt unter Vertrag, soll der Mannschaft ein Gesicht geben und als Führungsfigur an seinen Aufgaben wachsen. „Es waren lange Gespräche, die wir glücklicherweise zu einem erfolgreichen Ende bringen konnten,“ freut sich ASV-Teammanager Achim Krämer. „Das Gesamtpaket ist für beide Seiten eine tolle Chance und für uns ist es auch die Verwirklichung eines kleines Traums!“, so Krämer weiter. Dennoch, das stellen die ASV-Verantwortlichen klar, werden sie sich auf der Verpflichtung Walthers nicht ausruhen, sondern die nächsten Aufgaben konzentriert weiter angehen.

Booking.com

Erst einmal ist Ricardo Walther am Sonntag ab 15 Uhr aber Gegner des ASV-Teams im heimischen Tischtennis-Zentrum. In der Vorrunde gewann das ASV-Team nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2. Diesem Spiel gilt nun die volle Konzentration, so Krämer: „Die Rückrunde beginnt am Sonntag und sowohl wir als auch Ricardo konzentrieren uns nun erst einmal ganz auf diese anstehenden Aufgaben, bevor wir in der nächsten Saison gemeinsam an einem Strang ziehen!“, so Krämer abschließend.