KSC U17 will „ordentliche Hinrunde“ mit Sieg krönen

KSC U17 - SVS 078Karlsruhe (mia). Im letzten Spiel des Jahres empfängt die U17 des Karlsruher SC am Sonntag, 13 Uhr, den FSV Mainz im Wildpark. Das KSC-Trainerteam Marc-Patrick Meister und Christian Eichner  will mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz verteidigen und an Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga Bayern München dran bleiben.

„Wir wollen gewinnen und über die 30 Punkte springen, um die Vorrunde schön abzuschließen“, so KSC U17-Coach Meister.

Booking.com

Gegner Mainz spiele „ganz anderes als im Hinspiel“. „Es ist eine richtig gute Truppe, die körperlich richtig präsent agiert.2

Ein Heimspiel wäre für den KSC wichtig, „damit es im Februar um was geht und eine recht ordentliche Hinrunde abzuschließen.“ Personell wird Aaron Horntrich zurückkehren und auch Malik Batmaz spielt wieder mit.

Batmaz war für die vergangenen zwei Spieltage aufgrund seiner sehr guten Leistung zur U19 hochgezogen worden. Nach dem Spiel geht es zur kleinen Weihnachtsfeier ins ZKM.

Am 19. Februar geht es in der Liga für die KSC U17 weiter.