Bekommt der KSC einen Leihspieler aus Hamburg?

KSC Training 15 12011Karlsruhe (mia). Die Rasenheizung war beim Karlsruher SC bereits im Dezember installiert, damit die KSC-Profis am Dienstag beim ersten Training mit dem neuen Coach Mirko Slomka auf anständige Trainingsbedingungen treffen.

Um 12 Uhr beginnt das Training des KSC nach der Winterpause. Bereits am Montag soll aus Hamburg Vollzug gemeldet werden in Sachen Jens Todt. Der KSC-Sportdirektor wechselt zum HSV, nur die Verträge müssen noch unterschrieben werden.

Booking.com

Wie Hamburger Medien berichten, könnte noch im Winter ein Leihspieler vom HSV beim KSC aufschlagen – ein möglicher Vertragsbestandteil. Dies wird aber nicht bereits zum Auftakt soweit sein. Kein neues Gesicht ist bereits am Dienstag zu erwarten unter den Profis, so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer gegenüber abseits-ka.de