KSC lässt Sverko sofort ziehen

KSC Marin SverkoKarlsruhe (ps). Der Karlsruher SC gibt Linksverteidiger Marin Sverko sofort frei. Der KSC-Spieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. FSV Mainz 05.

Der Linksverteidiger feierte Ende November gegen den 1. FC Kaiserslautern sein Profidebüt für den KSC. Anfang Januar einigte sich der 18-Jährige mit Mainz 05 auf einen Wechsel im kommenden Sommer, nach Ablauf seines Vertrages in Karlsruhe.

Booking.com

Nun verständigten sich die beiden Klubs und der Spieler auf einen sofortigen Wechsel. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Der Karlsruher SC wünscht Marin Sverko alles Gute bei Mainz 05 und auf dem weiteren Weg seiner Karriere.