Krombacher-Pokal: Weitere Viertelfinalisten stehen fest

Karlsruhe (ps). In den vergangenen Tagen konnten sich in den Achtelfinalpartien zwei weitere Viertelfinalisten für den Krombacher-Pokal empfehlen. Bereits am vergangenen Dienstag setzte sich der FC Nöttingen mit einem 4:1 Auswärtssieg beim Verbandsligisten TSG 62/09 Weinheim durch. Der Kreisligist FC Rauenberg unterlag dem FV Bühl am Samstag noch deutlicher. Mit 5:0 schoss der Landesligist seinen Konkurrenten aus dem Wettbewerb.

Nach fünf von acht Achtelfinalpartien stehen mit dem FC Nöttingen, der SpVgg Durlach-Aue, dem TSV Amicitia Viernheim, dem 1. CfR Pforzheim und dem FC Rauenberg ein Regionalligist, drei Verbandsligisten und ein Landesligist bereits im Viertelfinale.

Booking.com

Die fehlenden Achtelfinalpartien finden in den kommenden Wochen statt. Im Oberliga-Duell treffen der VfR Mannheim und der SV Spielberg am Mittwoch, 01.10.2014 um 19 Uhr aufeinander. Landesliga gegen Regionalliga heißt es in den verbleibenden zwei Partien. Der TSV Wieblingen empfängt am 08.10.2014 um 19 Uhr die SpVgg Neckarelz, während der FC Astoria Walldorf eine Woche später am 15.10.2014 um 19 Uhr beim SV Langensteinbach gastiert.