Badische Futsal-Meisterschaft der Frauen: Teilnehmer der Endrunde stehen fest!

SSV WaghaeuselBerghausen/Viernheim (ps). Die letzten drei Startplätze für die Badischen Futsal-Meisterschaften der Frauen sind vergeben. In der Endrunde am 5. Februar spielen acht Mannschaften um den Titel.

Bei dem Qualifikations-Turnier in Berghausen am Samstag gingen acht Mannschaften in zwei Gruppen ins Rennen. Das Halbfinale erreichten SV Zeutern 2, SG Büchig/Neibsheim, SSV Waghäusel und ASV Grünwettersbach. Ins Finale zogen dann Waghäusel und Grünwettersbach ein und qualifizierten sich damit beide für die Endrunde. Mit einem 3:1 holten sich die Frauen des SSV Waghäusel dann den Turniersieg. Dritter wurde die SG Büchig/Neibsheim, auf dem vierten Platz landete der SV Zeutern 2.

Booking.com

In der Waldsporthalle Viernheim dominierte die dritte Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim das Turnier. Vier Siege und 16:0 Tore standen am Ende auf dem Konto. Da sie sich als dritte Mannschaft für die Endrunde nicht qualifizieren konnten, ist die zweitplatzierte Mannschaft der SG Hohensachsen weiter im Rennen um die Badische Meisterschaft. Die SG unterlag den Turniersiegerinnen auch denkbar knapp mit 0:1. Auf den weiteren Plätzen landeten TSV Amicitia Viernheim 2, VfR Mannheim und MFC Lindenhof.

Die Qualifikanten für die Endrunde am 5. Februar ab 14.30 Uhr in der Wagbachhalle Wiesental:

SSV Waghäusel

ASV Grünwettersbach

SG Hohensachsen

TSV Neckarau

TSV Amicitia Viernheim

VfB Wiesloch

SG Dittwar/Tauberbischofsheim

SG St. Leon/Walldorf

 

Der Spielplan wird in Kürze veröffentlicht auf www.badfv.de/fussball/frauen/badische-futsal-meisterschaft