KSC verpflichtet Stürmertalent Amamoo

Nathaniel Amamoo beim Testspiel gegen den KSc
Nathaniel Amamoo beim Testspiel gegen den KSc

Karlsruhe (mia). Der Karlsruher SC soll sich bereits seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison gesichert haben. Neu beim KSC ist laut seines Beraters gegenüber abseits-ka Stürmer Nathaniel Amamoo.

Der 19-Jährige spielt aktuell beim SC Freiburg II, hat allerdings aufgrund einer Leistenverletzung lediglich zwei Einsätze in dieser Saison gehabt.

Booking.com

Wie sein Berater Umut Schleyer auch gegenüber abseits-ka.de bestätigte hat, hat Amamoo am Freitag einen Kontrakt für drei Jahre beim KSC unterzeichnet.

Amamoo hatten sich die KSC-Fans im Januar im Wildpark ansehen können, als der SC Freiburg II zum Testspiel gegen die Wildpark-Profis angetreten war.

Der 1,78 Meter große Ghanaer soll im Sommer zum KSC wechseln. Für die laufende Saison hat der KSC bereits einen Neuzugang fix.  Oscar Zawada wurde bereits als Neuzugang verkündet, die Unterschrift von Fabian Reese und Amamoo wurde vom KSC noch nicht bestätigt.

Amamoo beim Einsatz gegen den KSC: