Schwanitz: Blumenstrauß oder lieber mehr?

FullSizeRenderKarlsruhe (mia). Kugelstoßerinnen Christina Schwanitz strahlte als sie nach ihrem Sieg beim beim Kugelstoßwettbewerb beim Indoor Meeting mit einer Weite von 18,41 Metern siegte.

„In Göteborg ist die Kugel weiter geflogen“, lachte Schwanitz, „aber das Publikum hier war Mega.“ Schwanitz freute sich über einen „geilen Wettkampf“. „Es war geiler, weil man sich hier hochgearbeitet hat von Runde zu Runde. Das macht mir am meisten Spaß. Das ist der Grund warum ich Kugelstoßerin wurde“, so die Meetingsiegerin, die mit 17,41 Metern begonnen hatte und sich in Runde fünf auf 18,41 Meter gesteigert.

Booking.com

Deutsche Meisterschaften oder Birmingham? „Das werde ich mit meinem Trainer besprechen. Auf der einen Seite sind die Deutschen Meisterschaften wichtig, aber da gibt es eben nur einen Blumenstrauß zu gewinnen. Wenn ich nach Birmingham fahre, habe ich die Chance mehr als einen Blumenstrauß zu holen.“