Tabellenführung verteidigt: LIONS gewinnen gegen Lich

PSK LionsKarlsruhe (ps). Die PS Karlsruhe LIONS stehen dank eines Heimsiegs gegen die Licher BasketBären am 4. Februar weiter auf Tabellenplatz eins der ProB. Karlsruhe startete druckvoll und mit mehreren gelungenen Angriffen. Es dauerte mehrere Minuten bis sich die hessischen Gäste auf das LIONS-Spiel eingestellt hatten und ihrerseits aggressiver wurden. Der unterhaltsame erste Spielabschnitt endete 22:18. Mit Beginn des zweiten Viertels gelang den Gastgebern weniger unter dem gegnerischen Korb und die BasketBären konnten nach 13 Spielminuten sogar kurzzeitig in Führung gehen. Doch die LIONS fingen sich schnell wieder und fanden die Lücken in der Licher Defense. So konnten sie auch diesen Spielabschnitt für sich entscheiden und gingen mit einer 41:34-Führung in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann mit einem 7-Punkte-Run Karlsruhes. Lich nahm die Auszeit und konnte sich daraufhin stabilisieren. Doch vor allem die Reboundstärke der LIONS war dafür verantwortlich, dass sich an den Verhältnissen auf dem Feld wenig änderte. Beim Stand von 57:43 ging es in den Schlussabschnitt, der den Zuschauern weiterhin ein intensiv geführtes Spiel bot. Das Team von Karlsruhe-Coach Aleksandar Scepanovic hielt die Gäste aber weiterhin auf Distanz und behielt am Ende recht deutlich mit 76:57 die Oberhand. Beste Werfer waren Orlando Parker mit 17, Bill Borekambi mit 13 und Dimitrij Kreis mit 12 Punkten. Kommende Woche geht es für den alten und neuen Tabellenführer nach Leipzig, bevor am 18. Februar mit dem Duell LIONS gegen BG das lang erwartete zweite Karlsruhe-Derby ansteht, das vor ausverkauften Rängen im „Löwenkäfig“ der Friedrich-List-Halle stattfinden wird.

Booking.com

Vorverkauf für das Derby PS Karlsruhe LIONS vs. BG Karlsruhe

Der 18. Februar markiert das absolute Saisonhighlight für alle Karlsruher Basketballfans. Denn an diesem Samstag um 19:30 Uhr ist Derby-Time im legendären „Löwenkäfig“ der Friedrich-List-Halle. Hatte in der Hinrunde die BG Heimrecht, so sind am 20. Und drittletzten Spieltag der Hauptrunde die LIONS Gastgeber.

Das Duell der Stadtrivalen wirft seine Schatten voraus und es ist bereits jetzt nur noch ein begrenztes Kartenkontingent verfügbar. Tickets können zu folgenden Zeiten in der PSK-Geschäftsstelle in der Ettlinger Allee 9 erworben werden: montags, 14 – 17 Uhr, mittwochs, 9 – 12 Uhr und donnerstags 14 – 18 Uhr. Die Abholung der reservierten Karten ist nur in der Geschäftsstelle möglich und nicht an der Abendkasse. Eine Übersicht über Ticketkategorien und Preise gibt es auf der LIONS-Homepage unter www.psk-lions.de.