Premiere mit Culcay, Bauer & Adler: Drei Weltmeisterschaften in Ludwigshafen

Ludwigshafen (ps). Ludwigshafen steht an diesem Samstag eine große Box-Nacht bevor – und das zum ersten Mal seit fast 40 Jahren! Dabei sind die Hauptkämpfe von WBA-Titelträger Jack Culcay (gegen US-Superstar Demetrius Andrade – live ab 22.15 Uhr bei ProSieben MAXX), Leon Bauer (IBF-Junioren-Meisterschaft gegen Soso Abuladze) und Damen-Champion Nikki Adler (trifft auf Mery Rancier) die ersten Box-Weltmeisterschaften überhaupt, die in der Friedrich-Ebert-Halle stattfinden! Doch auch das weitere Programm am 11. März kann sich sehen lassen.

Dabei geben gleich drei vormals erfolgreiche Amateure ihr Profidebüt: Albon Pervizaj, Emir Ahmatovic und Tomi Honka! Schwergewichtshoffnung Pervizaj (20, Gegner: Remigiusz Smolinski) und Cruisergewichtsknaller Ahmatovic (30, boxt gegen Kemil Kulczyk) werden dabei von Kultcoach Ulli Wegner am Ring betreut. Honka, der ehemalige Team-Captain der finnischen Nationalmannschaft, boxt in der gleichen Gewichtsklasse wie Ahmatovic. Sein Gegner am Samstag lautet Mateusz Gatek.

Booking.com

Dazu gesellen sich „K.o.-König“ Moise Lohombo (trifft im Halbschwergewicht auf Giorgio Candela) und Cruisergewichtsbomber Alexander Peil (kämpft gegen Ramazi Gogichashvili). Ein Highlight wird mit Sicherheit auch der Ringauftritt des englischen Edel-Technikers Gamal Yafai (Super-Bantamgewicht), dem Bruder von Super-Fliegengewichts-Champion Kal Yafai, gegen Khvicha Gigolashvili darstellen.

Natürlich nicht zu vergessen ist Lokalmatador Ahmad Ali. Der 28-jährige Mittelgewichtler kann es kaum erwarten, sich „seinem Publikum“ in Ludwigshafen zu präsentieren. Der Schützling von Hansi Brenner tritt am Samstag gegen den ungeschlagenen Hannoveraner Besir Ay (Powerhouse Gym) an.

Eintrittskarten für die Box-Nacht in der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen sind im Internet bei www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.