KSC II verliert 1:2 gegen FSV II

Karlsruhe (mia). Im Testspiel des Karlsruher SC II gegen den FSV Frankfurt hat die Truppe vom KSC II-Trainerteam Joe Zinnbauer und Peter Gadinger eine 1:2-Niederlage hinnehmen müssen. Das Tor für den KSC II im Wildpark erzielte Jose Caballero.

Booking.com

„Es war ein richtig gutes Spiel von uns“, erklärt KSC II-Trainer Zinnbauer. „Aber wir haben hochkarätige Chancen nicht genutzt.“ Frankfurt war zwei Mal vors Tor gekommen und hat dann die Tore gemacht. „Die haben sie gut herausgespielt.“

Die Viererkette des KSC II hatte erstmals so zusammen gespielt, da Schuster und Schultz (OP) fehlten. „In der Abstimmung hinten hatte es so noch gefehlt.“ Aber vorne hätte man einnetzen müssen, so der KSC II-Trainer.

Der nächste Test steht am Dienstag gegen den 1. FV Mörsch in Karlsruhe an.