Erster KSC-Neuzugang: Torhüter Benjamin Uphoff kommt

Karlsruhe (ps/mia). Der Karlsruher SC richtet den Blick nach vorne und hat den ersten Neuzugang für die Saison 2017/18 unter Dach und Fach gebracht. Torhüter Benjamin Uphoff wechselt im Sommer in den Wildpark, wo er einen bis zum 30.06.2019 datierten unterzeichnete.

„Benjamin ist ein talentierter Torhüter mit viel Potential“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Wir wünschen uns, dass er hier die nächsten Schritte in seiner Entwicklung geht.“

Booking.com

Der gebürtige Burghausener absolvierte in der laufenden Saison bisher 18 Partien in der Regionalliga Südwest.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung ab dem Sommer“, äußerte sich Uphoff nach der Vertragsunterzeichnung. „Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir als Mannschaft erfolgreich sind.“

Uphoff soll der zweite Keeper nach Dirk Orlishausen werden. Nach Informationen von abseits-ka plant man nicht mehr mit Rene Vollath für die kommende Saison.

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Benjamin Uphoff

Geburtstag: 08.08.1993

Geburtsort: Burghausen

Nationalität: deutsch

Größe: 192 cm

Gewicht: 78 kg

Künftige Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt

Bisherige Vereine: VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, SV Wacker Burghausen