KSC verpflichtet Hofmann

Karlsruhe (Ps). Der Karlsruher SC hat mit Andreas Hofmann den nächsten Neuzugang für die Saison 2017/18 verpflichtet. Der 31-Jährige unterzeichnete beim KSC einen bis zum 30.06.2019 datierten Vertrag.

„Andreas wird mit seinen Qualitäten und seiner Erfahrung viel Stabilität in unser Spiel bringen“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er ist ein zweikampfstarker, ballsicherer und laufstarker Akteur. Er ist nicht umsonst in Fürth Stammspieler im zentralen defensiven Mittelfeld.“
Hofmann absolvierte in der aktuellen Saison bisher 27 Zweitligapartien und zwei Begegnungen im DFB-Pokal für die SpVgg Greuther Fürth.
„Mich haben die Gespräche mit Oliver Kreuzer und Marc-Patrick Meister von Anfang an überzeugt“, äußerte sich Andreas Hofmann nach der Vertragsunterzeichnung. „Der KSC ist ein toller Verein und ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe.“

Booking.com

Die Eckdaten des neuen Spielers:
Name: Andreas Hofmann
Geburtstag: 13.04.1986
Geburtsort: Schwäbisch Gmünd
Nationalität: deutsch
Größe: 183 cm
Gewicht: 76 kg
Künftige Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt
Bisherige Vereine: SpVgg Greuther Fürth, VfR Aalen, Normannia Gmünd, SG Bettringen