KSC bestätigt Verpflichtung des Leipzigers Siebeck

Karlsruhe (mia/ps). Der Karlsruher SC hat die Verpflichtung von Alexander Siebeck bestätigt. Der KSC hat den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit unter Dach und Fach gebracht.

Mittelfeldakteur Alexander Siebeck wechselt aus Leipzig in den Wildpark, wo er für drei Jahre bis zum 30.06.2020 unterschrieb.

Booking.com

„Alex ist ein universell einsetzbarer offensiver Mittelfeldspieler“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er besticht durch seine Laufstärke und seine Abschlussqualitäten.“

Der Kapitän von RB Leipzig II absolvierte in der noch laufenden Spielzeit bisher 30 Spiele (4 Tore/9 Assists) in der Regionalliga Nordost.

„Für mich bietet der KSC die große Chance, den nächsten Schritt zu gehen“, äußerte sich Siebeck nach der Vertragsunterzeichnung. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Ich weiß um das klare Ziel Wiederaufstieg – und ich will dabei mithelfen, dieses zu erreichen.“

Die Eckdaten des neuen Spielers:
Name: Alexander Siebeck
Geburtstag: 03.11.1993
Geburtsort: Leipzig
Nationalität: deutsch
Größe: 183 cm
Gewicht: 75 kg
Künftige Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt
Bisherige Vereine: RB Leipzig, 1. FC Lokomotive Leipzig