KSC-U15-Spieler beim SFV-Turnier

Grünberg (ps). Die U15-Verbandsauswahlen aus Baden, Südbaden, Hessen, Bayern und Württemberg spielen am 20. und 21. Mai in der Sportschule Grünberg um die Süddeutsche Meisterschaft.

Erster Gegner für die bfv-Auswahl sind gleich die Nachbarn aus Württemberg, die Trainer Michael Kadel als Favoriten auf den Turniersieg ansieht. Anschließend geht es gegen Hessen. Am zweiten Turniertag heißen die Gegner Bayern und Südbaden. „Wir sind eine gute Truppe, die Jungs sind sehr engagiert“, bescheinigt Kadel. Am heutigen Montag und am Donnerstag stehen noch einmal Trainingseinheiten an, so dass das Team gut vorbereitet zum Turnier fährt. Kadel: „Wir haben ganz gezielt trainiert, ich bin auf jeden Fall positiv gestimmt und freue mich auf das Turnier.“

Booking.com

 

Vorläufiger Kader:

Max Lud, Karlsruher SC

Marvin Alexa, SV Sandhausen

Bastian Allgeier, Karlsruher SC

Kerim Calhanoglu, TSG Hoffenheim

Marco John, TSG Hoffenheim

Sven Kronemayer, Karlsruher SC

Topas Kronmüller, TSG Hoffenheim

Kevin Krüger, TSG Hoffenheim

Tim Littmann, Karlsruher SC

Fabian Messina, TSG Hoffenheim

Luca Nagelbach, Karlsruher SC

Kaan Özkaya, TSG Hoffenheim

Mert Özkaya, TSG Hoffenheim

Dejan Sviac, TSG Hoffenheim

Moritz Weißer, Karlsruher SC

Ian Werner, TSG Hoffenheim