VR-Talentiade: Ein voller Erfolg

VR Talentiade KIT SC
Quelle: KIT

Karlsruhe (ps). Am Sonntag, den 25.06.2017, fanden sich zahlreiche Stützpunkttrainer und fußballhungrige Jungen auf dem Sportgelände des KIT SC zusammen. Die 60 Kinder des Jahrgangs 2007 wollten sich bei der diesjährigen VR- Talentiade des Badischen Fußballverbands beweisen und zeigen was sie können.

Wie jedes Jahr haben sich die Stützpunkttrainer eine Menge Übungen ausgedacht und hielten diese im Stationsbetrieb ab. Neben Dribbling, Torschuss und Zweikampf wurde auch das spielerische Können von den Trainern unter die Lupe genommen. Nach zwei Stunden purem Fußball, Spaß und viel Schweiß konnten die Kinder zufrieden mit sich sein und wurden mit einer Urkunde und einem Turnbeutel für ihren Einsatz belohnt. Nahezu die Hälfte der Jungen haben die Chance, bei einer weiteren Sichtung, ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis zu stellen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

Bei sonnigen Temperaturen konnten auch die mitgekommenen Eltern, bei dem vom KIT SC angebotenen Essens- und Getränkestand es sich gut gehen lassen. Nach einer leckeren Bratwurst und einem kalten Getränk probierten Spieler sowie Eltern die aufgestellte Schussgeschwindigkeitsmessanlage aus und konnten sich an einem Infostand über den KIT SC informieren.

Nach einem aufregenden und anstrengenden Tag, brachen die erschöpften Kinder mit ihren Eltern zum Heimweg auf. Für alle Beteiligten eine rundum gelungene Veranstaltung.