KSC bestreitet Generalprobe erfolgreich

Karlsruhe (mia). Im letzten Testspiel hat der Karlsruher SC mit Eintracht Braunschweig einen starken Gegner im Wildpark empfangen. Die Generalprobe des KSC vor 1147 Zuschauern war gelungen. Trotz des frühen Gegentores, siegte der KSC mit 2:1

Statt des kurzfristig erkrankten Oskar Zawada war Dominik Stroh-Engel in die Startelf gerückt. Als Nummer eins stand Benjamin Uphoff im Tor des KSC und musste auch nach vier Minuten bereits hinter sich greifen. Aus dem Nichts heraus, zog Hendrick Zuck (4.) ab, Keeper Uphoff verschätzte sich, der Ball trudelte zum 0:1 für Braunschweig ins Tor.

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

 

Die ersten beiden gefährlicheren Schüsse aufs Tor der Gäste gab Anton Fink (11. und 12.) ab, Keeper Jasmin Fejzic aber war zur Stelle. In der 23. Minute trat Fink zum Freistoß an, David Pisot brachte den Ball aufs Tor, wo Saulo Decarli noch zur Ecke klären konnte.

Die nächste Gelegenheit für die Karlsruher kam nach 33 Minuten erneut nach einer Ecke. Diesmal trat Marc Lorenz an, Andreas Hofmann aber scheiterte im Anschluss an Fejzic.

Fink (37.) vergab wenig später nur knapp den Ausgleich, als er den Ball im Strafraum nur knapp am Tor vorbei schoss. Nach dem Seitenwechsel sah dies anders aus. Dominik Stroh-Engel (46.) nahm die Flanke von Burak Camoglu gut an, und schob zum 1:1 ein.

Joseph Baffo (51.) sorgte für das Führungstor des KSC. Nach Hereingabe von Jonas Föhrenbach, versuchte Baffo zu klären, schob aber zum 2:1 für den KSC ein. Julius Biada  prüfte mit seinem Freistoß nach 61 Minuten Keeper Uphoff.

Im Anschluss wurde munter durchgewechselt. Die Karlsruher waren gut im Spiel und nahe am dritten Tor. Marvin Wanitzek (85.) scheiterte nur knapp am Keeper der Gäste. Auch Uphoff musste noch einmal in den letzten fünf Minuten eingreifen, konnte die Führung des KSC aber verteidigen.

KSC: Uphoff – Bader (84. Buchta), Stoll, Pisot (87. Gordon), Föhrenbach – Hofmann (72. Mehlem), Bülow (72. Muslija) – Camoglu (84. Schleusener), Lorenz (72. Siebeck) – Fink (72. Wanitzek) , Stroh-Engel (60. Karaahmet).