KSC II mit Profis gegen Bahlinger SC

Karlsruhe (mia). Am Mittwochabend hat die Oberligamannschaft des Karlsruher SC erstmals keinen Sieg geholt in der Vorbereitung auf die neue Saison. Im Testspiel gegen den Oberligagegner Bahlinger SC hat der KSC II zwar durch die Tore von Michael Reith (9. und 30.) mit 2:0 geführt, musste dann aber innerhalb von 55 Sekunden den Ausgleich durch Felix Higl (73. und 74.) hinnehmen.

[adrotate banner=“47″]

Der KSC II hatte die Profis Nathanial Amamoo, Valentino Vujinovic und Malik Karaahmet mit im Kader. Zusätzlich war Kai Luibrand mit von der Partie.