KSC: B-Junioren besiegen Stuttgarter Kickers

Stuttgart/Karlsruhe (mia). Während sich die Profis des Karlsruher SC auf das Heimspiel gegen RW Erfurt vorbereiten, haben die KSC-B-Junioren einen 2:0(2:0)-Sieg bei den Stuttgarter Kickers geholt.

Die Truppe von KSC-U17-trainer Robin Trabert war nach elf Minuten durch das Tor von Ian Hoffmann in Führung gegangen. Eine Minute vor dem Pausenpfiff erhöhte Tim Herm auf 2:0. Im Anschluss ließen die Karlsruher nichts zu und sicherten sich den Sieg. Damit tauschen sie mit den Kickers den Tabellenplatz und stehen nun auf Platz sechs.

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

 

Am Samstag, 14. Oktober steht dann nach der Pause das Heimspiel gegen Augsburg an.

 

KSC U17: Löhr, Keck, Dinger, Braun, Rabold (70. Groß), Trivunic (64. Kahriman), Schmidtke, Herm, Schwarz, Jannik Hoffmann (49. Schäfer), Ian Hoffmann (72. Kasteleiner)