Sport-Lines Pokal der Frauen: Runde 2 ausgelost

Karlsruhe (bfv). 24 Mannschaften stehen in der zweiten Runde des Sport-Lines Pokals der Frauen 2017/18. Wer am 1. November auf wen trifft, loste der Badische Fußballverband am vergangenen Freitag aus.

Aus Runde 1 und der Reduzierungsrunde haben 14 Landesliga-Mannschaften den Sprung in Runde 2 geschafft. Hinzu kommen die zehn Verbandsliga-Teams. In 12 Begegnungen ermitteln sie am Mittwoch, 1. November 2017 die Achtelfinalisten. Gemeinsam mit Regina Russkow vom bfv-Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball zog Jean-Pierre Zimmer von der Firma Sport-Lines als Glücksfee die Lose, die folgende Paarungen ergaben:

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

 

Mittwoch, 01.11.2017
11.00 Uhr SpG Ersingen/Dietlingen (LL MB) : KIT SC (VL)
13.00 Uhr FC Wertheim-Eichel (LL RN/OD) : FSV Büchenau (VL)
13.00 Uhr SC Klinge Seckach (VL) : 1.SV Mörsch (VL)
13.00 Uhr SV Zeutern (VL) : BSC Mückenloch (VL)
13.00 Uhr ESC BW Mannheim (LL RN II) : SSV Waghäusel (VL)
13.00 Uhr SpG Büchig/Neibsheim (LL MB) : Post Südstadt Karlsruhe (LL),
14.00 Uhr SG HD-Kirchheim (LL RN/OD) : VfB Wiesloch (VL)
14.00 Uhr FV Ettlingenweier (LL MB) : TSV Schwabhausen (LL RN/OD)
14.00 Uhr 1.FC Ispringen (LL MB) : ASV Grünwettersbach (LL MB)
14.00 Uhr ASV Hagsfeld (LL MB) : FC Weiher (VL)
14.00 Uhr FV Graben (LL MB) : VfK Diedesheim (VL)
14.00 Uhr Karlsruher FV (LL MB) : Heidelberger SC (LL RN/OD)

Alle Ansetzungen und Ergebnisse gibt es immer aktuell auf FUSSBALL.DE.

In der vierten Saison unterstützt die Firma Sport-Lines, der Spezialist für Sportplatzmarkierun-gen, den Pokal der Frauen und Juniorinnen.