KSC trainiert im Januar eine Woche in Rota

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC wird die Winterpause für ein Trainingslager im spanischen Rota nutzen. Von Samstag, den 06.01.2018, bis einschließlich Samstag, den 13.01.2018, bereiten KSC-Chefcoach Alois Schwartz und sein Trainerteam unsere Mannschaft auf die dann noch verbleibenden 18 Spiele in der Rückrunde der 3. Liga vor.

Der KSC-Tross wird sein Quartier im Hotel „Elba Costa Ballena Beach & Thalasso Resort“ aufschlagen, wo der KSC bereits im Januar 2015 zu Gast war.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Im Rahmen des Trainingslagers hat der KSC zwei Testspiele am Montag, den 08.01.2018, und am Freitag, den 12.01.2018, vorgesehen. Gegner, Spielorte sowie Uhrzeit teilen wir Ihnen mit, sobald diese feststehen.

Organisiert, umgesetzt und betreut wird das Trainingslager von der Hamburger Beratungsagentur onside, mit der der Karlsruher SC eine langfristige Partnerschaft bis zum Ende der Saison 2019/20 geschlossen hat.

Onside wird den KSC ganzheitlich bei der Planung, Organisation und Durchführung von Trainingslagern und Testspielen unterstützen. Ziel der Partnerschaft ist die Optimierung der sportlichen Betreuung außerhalb des Liga-Spielbetriebs und die Erschließung von neuen Erlösquellen im Bereich der pre-season.