Erste Indoor-Padel-Halle eröffnet

Indoor-Padel-Halle beim Ski-Club Ettlingen
Quelle Cramer

Karlsruhe (ps). Beim Ski Club Ettlingen wurde am Wochenende die erste Indoor Padel Halle eröffnet. Mit großem Erfolg und ca. 125 Personen beim Ski Club Ettlingen war es ein toller Start in die neue Padelsaison, freut sich Frank Cramer.

„Jetzt wo der sechste Platz in Karlsruhe steht, gehören wir jetzt schon zu den führenden Städten Deutschlands.“ Was noch überboten wird, wenn das KIT ab dem kommenden Frühjahr dazu kommt.

Booking.com

Auch die Mitgliederzahlen wachsen stetig, was man auch daran sehen kann, dass die aktuellen Nationalspieler, bei den Herren sowie Senioren, zu einem großen teil aus der Karlsruher Region stammen.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

In Aufbau befindet sich gerade die Damennationalmannschaft. „Dies alles haben wir in einem Jahr geschafft und freuen uns auf noch mehr.“ In Zusammenarbeit mit Walls aus Köln ist einiges für das Jahr 2018 geplant und auch mit dem DPV (Deutscher Padelverband) sind die Karlsruher in Kontakt, um noch mehr auf die Beine zu stellen. Auch übergreifend soll eine Padelschule entstehen mit Zusammenarbeit von Phillippe Adam einem Ex-World Tour Spieler.

„Man sieht es geht voran und man erhofft sich in Karlsruhe bald die Padelhauptstadt ( nicht nur wegen der Anzahl von Plätzen) zu sein“, erklärt Frank Cramer.