Galerie: KSC U17 holt Punkt gegen Mainz

Karlsruhe (mia). Die U17 des Karlsruher SC hat einen Punkt aus dem Spiel gegen Mainz geholt. 2:2 endete die Partie der B-Junioren des Karlsruher SC gegen Mainz 05.

Papela Matondo-Merveille (8.) hatte die Mainzer in der munteren Partie früh in Führung geschossen. Luca Braun (57.) erzielte nach einem schnellen Angriff den Ausgleich. Erkan Eyibil sorgte jedoch mit seinem verwandelten Strafstoß in der 65. Minute dafür, dass die Gäste wieder in Führung gingen. Ian Hoffmann (76.) nutzte einen Patzer des Schlussmanns aus, um zum 2:2 einzunetzen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

[smartslider3 slider=10]