KSC fliegt ins Trainingslager – Drei Profis trainieren mit U19

Karlsruhe (mia). Wenn sich die Profis des Karlsruher SC am Samstagfrüh zur Abfahrt nach Frankfurt treffen, werden drei KSC-Spieler nicht mit von der Partie sein.

Im Trainingslager in Spanien verzichtet KSC-Coach Alois Schwartz auf die Dienste von Nathanial Amamoo, Severin Buchta und Oguzhan Aydogan, die alle für diese Zeit mit den A-Junioren des KSC trainieren werden.

Booking.com

Mitfliegen werden der bisher kranke Florent Muslija und Andreas Hofmann, der nach seiner Knieverletzung wieder mittrainiert hatte. Im Wintertrainingslager im spanischen Rota vom 6. bis 13. Januar stehen für die KSC-Profis nicht nur Trainingseinheiten im besseren Klima an, sondern auch zwei Testspiele.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Am Dienstag, 9. Januar, trifft der KSC in seiner Anlage auf das spanische Team von UD San Fernando und einen Tag vor der Abreise auf den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo.

Die genauen Termine der Testspiele:

Dienstag, 09.01.18       KSC – UD San Fernando

(16.00 Uhr, Anlage Costa Ballena)

Freitag, 12.01.18          Heracles Almelo – KSC

(17.00 Uhr, Stadion La Linea, La Línea de la Concepción)