Feigenbutz im Ring: Die große KO-Nacht in Liverpool

Karlsruhe / Liverpool (ps).  Am kommenden Samstag, 22. November, steigt der GBU & WBO Intercontinental Champion im Supermittelgewicht (76,2 KG) Vincent Feigenbutz [16 (15) | 1 | 0 ] gegen den erfahrenen Boxer Lorenzo Di Giacomo [41 (19) | 11 | 1 ] in der Echo Arena in Liverpool, Merseyside, UK erneut in den Ring. Der starke Italiener aus den Abruzzen ist bestimmt keine leichte Aufgabe für Feigenbutz und eine gute Wahl für einen weiteren Auslandseinsatz. Der 36-jährige Di Giacomo stand bereits 53 mal im Ring und konnte davon 41 mal gewinnen. 19 mal durch KO. Bei seinen 11 Niederlagen ging er allerdings nur 2x KO.

Vincent „Iron Junior“ Feigenbutz will es besser machen als vor ihm Boxer wie Lolenga Mock, Amin Asikainen, Eduard Gutknecht, Henry Weber, oder Erik Skoglund und sagt ein vorzeitiges Ende voraus. Das ist eine Ansage, wie man sie von Feigenbutz kennt und auch erwartet. Der Kampfabend, der von Ran Boxen präsentiert wird, wird in Deutschland offiziell über „Maxdome“ zu sehen sein.

Booking.com

Hierzu können im Karlsruher Bulldog GYM, in der Daxlander Straße, Coupons erworben werden, mit denen man die komplette Veranstaltung „Die große KO Nacht in Liverpool“ verbilligt anschauen kann.