Premiere für Futsalmeisterschaft im Kreis Karlsruhe

Karlsruhe (ps). Am kommenden Sonntag, 21. Januar 2018 spielen erstmals Herren-Mannschaften im Fußballkreis Karlsruhe um den Futsal-Titel. Dank der Unterstützung der Karlsruher Niederlassung von Pfeiffer & May dürfen sich die Sieger auf tolle Preisgelder freuen.

Neun Mannschaften sind bei der ersten Auflage der Futsal-Meisterschaften am Start in der Emil-Arheidt-Halle Grötzingen. In zwei Gruppen spielen sie ab 13 Uhr den Sieger aus:

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Gruppe A:

VfB Grötzingen

FSSV Karlsruhe

Gehörlosen SV Karlsruhe

Post Südstadt Karlsruhe

SpVgg Durlach-Aue

 

Gruppe B:

SV N.K. Croatia Karlsruhe

FC Viktoria Berghausen

DJK Karlsruhe-Ost

FC Alemannia Eggenstein

 

„Wir freuen uns sehr, dass das Futsal-Angebot so gut angenommen wird und wir bei der Premiere gleich neun Teams am Start haben“, betont Kreisvorsitzender Thomas Rössler. „Das Engagement von Pfeiffer & May ist dabei natürlich sehr wertvoll.“

Dem ersten Karlsruher Futsal-Kreismeister winkt neben dem Siegerpokal auch ein attraktives Preisgeld in Höhe von 500 €. Auch die nächstplatzierten Gewinner erhalten Preisgelder von 400 € / 200 € und 100 €. Für Speisen und Getränke ist vom VfB Grötzingen bestens gesorgt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Zwischen Gruppenphase und Endrunde ehrt die Karlsruher Schiedsrichtervereinigung die diesjährigen Sieger der Aktion DANKE SCHIRI.