BADEN RACING: Herbstmarkt und Ponytrabrennen

BADEN RACING: Herbstmarkt, und Ponytrabrennen
Quelle: Baden Racing

Iffezheim (ps). Auf „goldene Herbsttage“ hofft Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister für das abschließende Galopp-Meeting der Saison 2018 auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim – das SALES & RACING FESTIVAL vom 19. bis 21. Oktober. „Neben den tollen sportlichen Highlights bieten wir im Herbst-Meeting auch wieder ein attraktives Unterhaltungsprogramm“, so Hofmeister.

Der Herbstmarkt mit mindestens zehn Ausstellern lädt zum Shopping-Bummel zwischen den Rennen ein. Die Bandbreite reicht von Blumendekoration, Häkel- und Strickarbeiten bis hin zu Alpaka-Produkten. Mit dabei ist auch der Kürbishof Dieter Eckerle, der rund 250 verschiedene Kürbisarten präsentiert. Am Kürbisstand direkt am Führring ist für Sonntag eine kostenfreie Halloween-Aktion für die jungen Gäste der Rennbahn geplant: Dort kann ein Kürbis nach Lust und Laune geschnitzt und bemalt werden, um ihn als Herbst-Dekoration mit nach Hause zu nehmen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Am Final-Sonntag ist zudem der Ponyrennclub Schweiz zu Gast. Der Verein schreibt das Thema Nachwuchsförderung besonders groß und wird ein Ponytrabrennen mit voraussichtlich elf Teilnehmer präsentieren. Weitere Informationen zur Arbeit des Clubs: http://www.ponyrennclub.ch/

Das SALES & RACING beginnt am Freitag, 19.10., mit dem Ferdinand Leisten Memorial, dem am höchsten dotierten Zweijährigen-Rennen Deutschlands als Höhepunkt. Am Sonntag stehen zwei Rennen der Europa-Kategorie III im Mittelpunkt. Platzöffnung ist jeweils um 12 Uhr, der erste Start ist für 13:20 Uhr angesetzt. Am Freitag nach den Rennen und am rennfreien Samstag läuft die Herbst-Auktion der BBAG.