Galerie: LG Region Karlsruhe dominiert beim KSC-Schlossparklauf

Karlsruhe (mia). Beim diesjährigen KSC-Schlossparklauf hat die LG Region Karlsruhe mit ihren Läufern dominiert. Beim 25. Schlossparklauf, unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“, rund um das Stadion des Karlsruher SC  siegte bei den Männern Pascal Kleyer von der LG Region mit 31:30 Minuten.

Hinter ihm kamen Christoph Uhl (LGR) mit 31:40 und Mhand Bouaal (Chicken Express) mit 32:40 ins Ziel.

Booking.com

Bei den Frauen siegte Tanja Grießbaum von der LGR mit 34:05 Minuten. Simone Raatz (Laufteam Rennwerk) kam mit 34:35 als Zweite ins Ziel und Celine Kaiser von den Willdcats Swiss Triathlon Team wurde mit 35:10 Dritte.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

In der Teamwertung siegte die LG Region vor den Rheinbrüdern Karlsruhe und dem Drittplatzierten Team Laufteam Rennwerk.

Beim diesjährigen Schlossparklauf ging es ein letztes Mal auf die drei Runden à 3,2 Kilometer rund um das Karlsruher Schloss und das Wildparkstadion, ehe dann der Abriss und Neubau das Bild des Stadions verändert. Unter anderem standen der klassische Lauf, Mannschaftslauf, Staffellauf und der Jugend- und Schülerlauf auf dem Programm.

Impressionen vom Schlossparklauf 2018:

[smartslider3 slider=112]