Feigenbutz: Danke! Siegerkranz ist wieder da

Karlsruhe (mia). „Mein Siegerkranz ist wieder da, freute sich Boxchampion Vincent Feigenbutz am Freitag auf seiner Facebookseite.

Nach seinem Sieg beim WM-Kampf der GBU im Supermittelgewicht gegen Przemyslaw Opalach der Karlsruher Ufgauhalle, hatte ein Unbekannter seinen Siegerkranz gestohlen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Nun hat der Dieb den Kranz „anonym im Polizeirevier Gaggenau, leicht beschädigt abgegeben“, schreibt Feigenbutz weiter und ist erleichtert.

„Danke!“