SSC-Schwimmer in guter Form: Süddeutsche Meisterschaft in Freiburg

Foto: Giulia Goerigk / SSC

Karlsruhe (ps). Am Wochenende fanden in Freiburg die Süddeutschen Meisterschaften der Schwimmer statt. Mit am Start für die SG Region Karlsruhe die SSC-Schwimmer Laetitia Bouc, Alina Schneider, Sita Kusserow, Max Helget, Giulia Goerigk, Luisa Gadzalli, Diana Gerhardt, Vera Kurbel, Marie-Rebekka Horschitz und Philippa Seiler.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Auch bei diesem Wettkampf gab es für die SSC-Sportler wieder jede Menge gute Platzierungen, Podestplätze und Medaillen. Allen voran wusste Giulia Goerigk zu überzeugen, die sich den Süddeutschen Meistertitel über 200 Meter-Lagen holte. Silber gab es für sie auf den 200 Meter-Rücken und -Freistil – jeweils in der offenen Klasse. Die Jahrgangsmeisterschaft erschwamm sich Giulia auf den 200 Meter-Freistil, -Brust, -Lagen und -Rücken.
Laetitia Bouc belegte den ersten Platz ihres Jahrgangs auf der 400 Meter-Freistil Distanz und auf den 200 Metern-Schmetterling. Max Helget wurde Dritter in der offenen Klasse über 400 Meter-Freistil und die 4×100 Meter-Lagenstaffel mit Luisa Gadzalli, Giulia Goerigk, Sita Kusserow und Diana Gerhardt erreichte den vierten Platz.

Trainer Jonas Holzwarth war sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge – auch, weil in Freiburg noch einige ihre Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai erschwommen haben. Diese Woche fliegt die Mannschaft zur Vorbereitung auf diesen wichtigen Wettkampf nach Malaga.