KSC U17 zieht ins Pokalfinale ein

Karlsruhe (mia). Die U17 des Karlsruher SC hat den Einzug ins Finale des bfv-B-Junioren-Pokals geschafft.

Mit dem 3:1 beim VfB Rauenberg sicherte sich der KSC den Einzug ins Finalspiel, wo der SV Sandhausen auf die Karlsruher wartet.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Noah Hirth (33.) hatte den KSC vor der Pause in Führung geschossen. Moriz Weißer (49., 53.) sorgte per Doppelpack nach dem Seitenwechsel für das 3:0. Das Tor von Eron Bukoshi (80.+1) in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskorrektur.