KVL-Bundesligadamen siegen – Schneider ist Sportlerin des Jahres

DKB Gala 2020 Sportlerin des Jahres: KVL-Keglerin Yvonne Schneider

Am vergangenen Freitag fand in Berlin die DKB-Gala statt. In diesem Rahmen werden jährlich die Sportler und Trainer des Jahres geehrt. Dieses Jahr war Yvonne Schneider dabei und wurde als Sportlerin des Jahres im DKBC geehrt.  

  1. Bundesliga 120 Wurf  KV Liedolsheim F1 – ESV Pirmasens 5:3 3568:3421

Der KV Liedolsheim konnte gegen den ESV Pirmasens das verlorene Hinspiel wieder gutmachen. Mit 5:3 gewann der KVL das Spiel. Bis zum Mittelpaar war das Match sehr spannend. Yvonne Schneider unterlag der Besten der Gäste, Alena Bimber mit 638 Kegeln. (1:3 SP, 607:638), Samantha Jones holte ihren Punkt (1:3 SP, 575:541). Sandra Sellner punktete ebenfalls mit 2:2 SP (590:555). Jessia Dreher lieferte sich einen harten Kampf, unterlag aber am Ende mit 2:2 SP (551:568). Im Schlusspaar schmetterte Saskia Seitz in ihrer gewohnten Stärke ihrer Gegnerin die Kegel um die Ohren und baute das Kegelpolster aus. Mit 657 Kegeln die Tagesbeste. Vanessa Rauch spielte ein gutes Spiel und unterlag knapp mit 1:3 SP (588:592).

Booking.com

Zweite Damenmannschaft siegt

KV Liedolsheim 2 – ESV Pirmasens 2 5:3 (3247:3125 Kegel)

Die zweite Frauenmannschaft des KV Liedolsheim konnte ebenfalls gegen Pirmasens einen Sieg einfahren. Im Startpaar holte Mara Seitz den ersten Punkt mit 4:0 SP (561:500). Chiara Zieger / Lena Faul unterlagen mit 0:4 SP (483:552). Im Mittelpaar gewann Bianca Cunow mit 4:0 SP (580:526), Juliane Potschka kämpfte bis zum Schluss, musste sich 2:2 geschlagen geben (527:533). Im Schlusspaar holte Marei Göbelbecker zwar keinen Punkt (2:2 SP (502:517), doch Heike Zölch spielte ein super Ergebnis und bracht mit ihrem Punkt und den herausgeholten Kegeln den Sieg nach Hause. (4:0 SP, 594:497)