Die Fußball-WM in Bildern – „Momente, die wir nie vergessen“

Auf der Fanmeile: v.l.:  Bastian SCHWEINSTEIGER (Deutschland), Per MERTESACKER (Deutschland), Torwart Manuel NEUER (Deutschland), Kevin Grosskreutz (Deutschland), Lukas PODOLSKI (Deutschland)  mit WM-Pokal und Deutschlandfahne copyright by : Markus Gilliar/GES. GES-Sportfoto
Auf der Fanmeile: v.l.: Bastian SCHWEINSTEIGER , Per MERTESACKER, Torwart Manuel NEUER, Kevin Grosskreutz  Lukas PODOLSKI copyright by : Markus Gilliar/GES. GES-Sportfoto

Karlsruhe (mia/ps). Jogi, Schweini und Co, alle wichtigen Momente „unserer Weltmeister“ hat Sportfotograf bei der Nationalelf und dem KSC, Markus Gilliar im Bild festgehalten. Der Karlsruher begleitete die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft vom ersten WM-Spiel bis hin zum Weltmeistertitel in Rio.

Kein Fotograf war in den vergangenen zehn Jahren näher dran an der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft als der Liedolsheimer Markus Gilliar. 2004 von Jürgen Klinsmann engagiert greift der DFB bis heute gerne auf die Dienste des Badeners zurück, wenn es gilt, offizielle Termine zu besetzen.

Booking.com

Jetzt öffnet er in einer Veranstaltung, die der CVJM Liedolsheim organisiert, erstmals sein Schatzkästchen für die Öffentlichkeit.

Jogis Berater

Mit der Veranstaltung „Von Liedolsheim nach Rio: Die Fußball-WM in Bildern –Momente, die wir nie vergessen“ will er am 5. März, 19 Uhr, in der Festhalle in Liedolsheim jedem Fußball-Interessierten einen Einblick gewähren.

[adrotate banner=“5“]

Unter der Moderation von Valeska Homburg startet um 19 Uhr die „Stadioneröffnung“, ab 19.30 Uhr gibt Roland Eitel, Berater von Jogi Löw, Mesut Özil und Jürgen Klinsmann Einblicke in seine tägliche Arbeit.

Markus Gilliar Foto: GES
Markus Gilliar
Foto: GES

Eindrucksvolle Momentaufnahmen

Ab 20.15 Uhr zeigt Gilliar seine Momentaufnahmen von der Fußball-WM in Brasilien. Er gewährt dabei vor allem Einblicke in Land und Leute und in das Leben eines Sportfotografen.

Ab 21.30 Uhr geht es in die „Verlängerung“ bei Stadionwurst und Getränken und interessanten Gesprächen.

Der Eintritt ist frei, der Spendenerlös geht an die Aktion „BigShoe e.V., die Kindern in Brasilien notwendige Operationen ermöglicht.