KSC-Youngsters Bader, Barry und Dehm für DFB-Lehrgang nominiert

KSC-Training
KSC-Training

Karlsruhe (ps). Mit den KSC-Youngsters Matthias Bader, Boubacar Barry und Jannik Dehm sind gleich drei Spieler des Talentteams des Karlsruher SC vom Deutschen Fußball-Bund für Nationalmannschafts-Lehrgänge nominiert worden.

Bader wird auf Einladung von U18-Nationalcoach Guido Streichsbier vom 8. bis zum 11. März am Lehrgang auf der Sportschule Schöneck teilnehmen.
Für Barry und Dehm steht vom 9. bis zum 11. März der Lehrgang der U19 unter Nationaltrainer Marcus Sorg in der Sportschule Kaiserau auf dem Programm.

Booking.com

Bei beiden Teams stehen täglich Trainingseinheiten und Besprechungen an. Für die Spieler der U18 gibt es an zwei Tagen außerdem jeweils 75-minütigen Schulunterricht.