Auch KSC-Jugend von U10 bis U19 pausiert wegen Corona

Karlsruhe (mia). Nachdem am Donnerstag der Badische Fußballverband seinen Mitgliedsvereinen mitgeteilt hatte, dass der Spielbetrieb im Amateurfußball wird in Baden-Württemberg aufgrund der zweiten Corona-Welle ausgesetzt wird, hat am Abend auch der Karlsruher SC den Spiel- und Trainingsbetrieb seiner Jugendmannschaften an der KSC GRENKE aKAdemie ausgesetzt.

Mindestens bis zum 30. November ruhen Spiel und Trainingsbetrieb der KSC-Jugend. Auch die U17- und die U19-Bundesligamannschaften des KSC müssen pausieren. Das hatte der KSC ebenfalls am Donnerstag mit dem DFB abgestimmt.

Booking.com