Tag der Entscheidung im „Löwenkäfig“?

Karlsruhe (ps). Der Countdown für den absoluten Saisonhöhepunkt der PSK-Lions läuft. Am kommenden Sonntag, 12. April können sowohl die Herren I als auch die Damen in der heimischen Friedrich-List-Halle aus eigener Kraft die Meisterschaft perfekt machen. Der Titel in der Basketball-Regionalliga Südwest Süd berechtigt bei den Herren zum direkten Aufstieg in die Regionalliga Südwest, bundesweit die vierthöchste Spielklasse. Die Damen qualifizieren sich mit dem Titelgewinn für die Relegationsrunde zur 2. Basketball-Bundesliga.

Zuvor müssen die Teams des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) jedoch noch eine Hürde überwinden, denn die Gastmannschaften sind nicht zu unterschätzen. Mit der BG Remseck treffen die Herren I auf ein eingespieltes Team, das den Lions bereits im Hinspiel alles abverlangt hat und nur mit einem Punkt Vorsprung geschlagen werden konnte. Die Schwaben gelten als unangenehmer Gegner und konnten in der Saison immer wieder gegen Spitzenteams punkten. Die Damen hingegen empfangen mit der SpVgg Möhringen eine Mannschaft, die schon angesichts der Papierform keinesfalls als Außenseiter gelten kann. Das Team aus dem Stuttgarter Süden hat sich in der zweiten Saisonhälfte bis auf Tabellenplatz drei vorgeschoben und wird am Sonntag auf Sieg spielen.

Booking.com

Spannung, Stimmung und hochklassiger Basketball sind garantiert, wenn die PSK-Lions ihre Krallen ausfahren. Am letzten Heimspieltag können sich die Besucher zudem auf einige „Special-Features“ wie das „Löwen-Fan-Paket“ freuen.

Die Paarungen am 12.4. im Einzelnen:

13:00 Uhr: Damen – SpVgg Möhringen

15:30 Uhr: Herren – BG Remseck